Patienteninformation zur Corona-Situation

Unsere Praxis hat regulär geöffnet!

Wie Arztpraxen und Krankenhäuser auch, bleibt unsere Praxis weiterhin regulär geöffnet.

Im Hinblick auf die aktuelle Infektionswelle mit dem Corona-Virus bitten wir Sie jedoch um Ihre Mithilfe:

  1. gilt ab dem 15. September vorläufig auch in unserer Praxis die 3G-Regelung bei einer Landkreis-Inzidenz von über 35. Wir bitten Sie, sich unbedingt daran halten. Vor allem Ihrer und unserer Gesundheit zuliebe – aber auch, weil Ihnen und uns sonst massive Geldstrafen drohen.

Außerdem gilt natürlich weiterhin unbedingt:

Wenn Sie

  • Anzeichen einer Erkältung haben,
  • und in den letzten zwei Wochen in einem Corona-Risiko-Gebiet waren,
  • oder den Verdacht haben, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben,

melden Sie sich bitte sofort telefonisch bei Ihrem Arzt und informieren auch uns darüber, bzw. sagen Ihre Behandlungs-Termine bei uns unverzüglich ab!

Alle anderen Patienten

  • halten bitte im Wartebereich einen möglichst großen Abstand zu anderen Patienten und auch zu unserer Mitarbeiterin an der Rezeption,

oder warten, wenn es das Wetter zuläßt, gerne vor unserer Praxis.

  • Vor der Behandlung können Sie gerne von Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten Händedesinfektionsmittel bekommen. Sprechen Sie uns nur darauf an.

Ansonsten gilt wie immer: sagen Sie ggf., auch bei allen anderen Krankheitszeichen, Ihren Termin so früh wie möglich ab – spätestens bis 18 Uhr des Vortages!

Unser Anrufbeantworter läuft immer. Eine Absage per E-Mail oder über unser Kontaktformular ist ebenfalls möglich.

Seien Sie bitte auch verantwortungsvoll Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten gegenüber und kommen Sie auf keinen Fall erkrankt zu einer Behandlung, nur um eine eventuelle Terminausfallrechnung zu umgehen!

Vielen Dank, Kathrin und Team

+